Sollte das Protokoll TCP/IP einen Defekt aufweisen, ist es manchmal hilfreich, das Protokoll neu zu installieren. Dazu muss man folgendermaßen vorgehen: Geräte Manager öffnen Ansicht –> Ausgeblendete Geräte anzeigen Nicht-PNP-Geräte aufklappen Rechtsklick auf TCP/IP Protocol Driver und deinstallieren Rechner/Server neustarten Nach dem Neustart wird der Netzwerkstack neu installiert und mit dem untenstehenden Befehl kann man […]

Um die DHCP-Datenbank von einem Server zu einem anderen zu migrieren, muss man folgendermaßen vorgehen. Tätigkeiten am Quellserver: Sichern der DHCP-Datenbanknetsh dhcp server export C:dhcp.txt all DHCP Server anhaltennet stop DHCPServer DHCP Serverdienst deaktivierensc config DHCPServer start= auto Tätigkeiten am Zielserver: DHCP Serverrolle installierenImport der DHCP-Datenbank:netsh dhcp server import C:dhcp.txt allSollte folgender Fehler auftauchen, muss […]

Will man Terminalsitzungen remote trennen, um eine Anmeldung per RDP wieder zu ermöglichen, muss man folgendermaßen vorgehen: Start –> Ausführen –> cmd (ausführender Benutzer muss administrative Rechte auf dem TS Server haben) qwinsta /server:<$SERVERNAME> Die Ausgabe sollte dann in etwa folgendermaßen aussehen: C:Windowssystem32>qwinsta /server:<$SERVERNAME> SESSIONNAME USERNAME ID STATE TYPE DEVICE console 0 Conn wdcon rdp-tcp […]

Die Option zum Port-Forwarding ist im Microsoft Windows Small Business Server 2003 etwas versteckter als in herkömmlichen Arbeitsplatzversionen von Windows. Start -> Verwaltung -> Routing und RASDort wechselt man im Baum auf der linken Seite zuRouting und RAS-> ServerName (lokal)-> IP-Routing-> NAT/Basisfirewall Im rechten Teilfenster klickt man mit rechts auf die Verbindung, mit der man […]